Entwurf und Fertigung eines Trainingsgerätes

In der Zeit von gecancelten Autorennen und den Maßnahmen zur Vermeidung der Verbreitung der COVID-19 – Erkrankung ist ein Kunde mit der Frage an uns herangetreten, ob wir für ihn ein Trainingsgerät für den virtuellen Training von Autorennen (Cockpit) fertigen könnten. Der Auftraggeber wollte, dass diese Trainingseinrichtung für Autorennen einstellbar ist, und sowohl von Erwachsenen und auch von Kindern zu benutzen. Er hatte hohe Ansprüche an die Stabilität und die Festigkeit der Konstruktion geäußert.

Ein der ersten Schritte war das Erstellen des Projekts des Gerätes, wo wir mit Hilfe von 3D-Programmen nacheinander verschiedene Konstruktionsgrößen aus der Sicht der differenten Altersgruppen der Nutzer des Trainingsgeräts, wie auch verschiedene Stellungen der Fahrer simuliert haben

Weitere Phase war die eigentliche Fertigung des Trainingsgeräts gewesen. Die Werkmitarbeiter haben mit Unterstützung von unserer vielfältigen und hochwertigen Ausrüstung die Produktionszeichnungen umgesetzt. Das Trainingsgerät wurde nach kompletter Zusammensetzung getestet und anschließend wieder auseinandergebaut und für die Oberflächenbehandlung vorbereitet. Pulverbeschichtung wurde aufgespritzt und anschließend ausgebrannt. Nach einigen Stunden hat man eine perfekte und Oberfläche mit langer Nutzungsdauer für lange Lebensdauer des Trainingsgeräts erzielt.

Ergebnis dieser Bemühungen war nicht nur ein maßgeschneidertes Trainingsgerät, sondern auch begeisterter Kunde und zufriedener Projektanten, Konstrukteure und Werkarbeitern, die bei diesem individuellen Projekt weitere Erfahrungen gesammelt und das Credo unserer Firma erfüllt haben: „Wir geben Form Ihren Vorstellungen“

Kommentar verfassen

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht Erforderliche Felder sind mit * markiert.